Versandkostenfrei Ab €39.99

Nähfuß mit Lederrollen

€0,00 EUR €10,99 EUR
Kaufen 2 und 8% Rabatt Kaufen 3 und 10% Rabatt
Kaufen 2 und 8% Rabatt
Kaufen 3 und 10% Rabatt
Kaufen 5 und 30% Rabatt
Mehr kaufen
Menge
0 verbleibend im Bestand
Beschreibung

Dieser Lederwalzenpressfuß bietet Ihnen mehr Kontrolle und verursacht weniger Reibung zwischen den Füßen beim Nähen oder Quilten auf Leder, Jeans, Fell, Wildleder, Synthetik und aufgerauten oder beengten Stoffen.

Dieser Rollendruckfuß kann wirksam verhindern, dass das Material rutscht oder sich verheddert (gedehnte Materialien wie Pullover und Gewirke oder Hart- und Futtermaterialien wie Leder oder Vinyl), wenn der Nähfuß zur obersten Schicht gedreht und zusammengeführt wird. Die untere Schicht rutschte nicht, so dass die obere und die untere Schicht gleichzeitig eingefügt wurden.

EIGENSCHAFTEN: 

  • Wird für laminierte Stoffe, Schaumgummi, Nylon, Kunststoff und Leder verwendet.

  • Einfache Installation, einfache Bedienung, Teile für Industrienähmaschinen.

  • Angemessene Größe, leicht, leicht zu lagern und zu transportieren.

  • Hergestellt aus hochwertigem Stahlmaterial, Rostschutz und hoher Härte.

  • Anwendung für Singer 17U / 18U Nähmaschine / 810 Maschine mit Hochkopf- / Flachmaschine, SINGER, JUKI, CONSEW, ECONOSEW, ARTISAN, MITSUBISHI, TAIKO, JANOME 1600P und allen anderen vergleichbaren Maschinen.

BENUTZUNGSMETHODE: 

  • Befestigen Sie den Nähfuß mit den Lederrollen an der Maschine. Stellen Sie die Position der Nadel am linken Ende so ein, dass sie neben dem Fußrad sitzt.
  • Legen Sie die Dichtung auf die rechte Seite der Stoffkante und richten Sie den Dichtungsflansch an der Rohkante des Stoffes aus. Nähen Sie die Kante an den Stoff und nähen Sie neben dem Futter.
  • Legen Sie das zweite Stück Stoff mit der Vorderseite nach unten und richten Sie die rauen Kanten beider Stoffe aus. Nähen Sie mit den gleichen Einstellungen wie oben alle Lagen über der ersten Naht durch.

Paket

  • 1 * Nähfuß mit Lederrollen